Benedikt-Schule Visbek
Benedikt-Schule Visbek

Das Schulprogramm 

Allgemeine Schulsituation

 

Die Schule liegt zentral im Ort Visbek und besteht aus einem weitläufigen Gebäudekomplex mit großem Außengelände (Pausenhöfe, Spiel- und Sportflächen). Zum Schulzentrum gehören zwei Dreifeldsporthallen, für den Schwimmunterricht wird die gemeindeeigene Schwimmhalle genutzt, die zu Fuß in fünf Minuten zu erreichen ist.

 

Nachmittags und abends steht die Benedikt-Schule Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen für weitere Bildungs- und Freizeitangebote (z.B. der Kreismusikschule, Sportvereinen usw.) zur Verfügung.

Der Einzugsbereich der Benedikt-Schule umfasst Visbek und die zwölf Bauernschaften der Gemeinde, aus denen die Schülerinnen und Schüler mit Bussen zur Schule befördert werden.

 

Bis zum Schuljahr 2013/14 waren in der Benedikt-Schule Visbek eine Haupt- und eine Realschule organisatorisch zusammengefasst. Bis zum Auslaufen dieser Organisationsform konnten die Schülerinnen und Schüler nach dem neunten Unterrichtsjahrgang auch freiwillig die 10. Hauptschulklasse absolvieren.

 

Ab dem Schuljahr 2014/15 ist die Benedikt-Schule Oberschule, d.h.: Beginnend mit dem 5. Jahrgang werden die Schülerinnen und Schüler seitdem aufsteigend überwiegend in heterogenen Klassen unterrichtet. Daneben erhalten die Klassen im Regelfall an zwei Nachmittagen ein verpflichtendes Angebot. 

 

Im Zuge der Einführung der Oberschule wurden die Aufgaben zwischen den einzelnen Funktionsstellen und – ebenen wie folgt aufgeteilt:

Die nächsten Arbeitsvorhaben

 

Im Sommer 2020 durften wir den ersten „echten“ kompletten Jahrgang unserer teilgebundenen Oberschule entlassen. Damit ist das Aufsteigen dieses Systems formal abgeschlossen.
Dennoch wird diese Organisationsform auch in den nächsten Jahren noch ein Thema bei der Qualitätsentwicklung der Benedikt-Schule in den nächsten Jahren sein.

 

Ein besonderes Augenmerk wird dabei weiterhin auf folgende Aspekte zu legen sein:

 

  1. Unterricht in heterogenen Lerngruppen sowie entsprechende Anpassung, Umsetzung und Überprüfung der Lehrpläne
  2. Angemessene Gestaltung und fortschreitende Anpassung des Ganztagsbetriebes, insbesondere im Hinblick auf Mittagessen und Nachmittagsbeschulung
  3. Begleitung anstehender Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten  

 

Mit Stolz können wir feststellen, dass im Sommer 2020 ein überdurchschnittlicher Anteil der Abschlusssschülerinnen und Abschlussschüler trotz der durch die Corona-Pandemie hervorgerufenen, ungünstigen Begleitumstände die Benedikt-Schule mit einem Erweiterten Realschulabschluss verlassen hat.
An diesem positiven Ergebnis wollen wir uns auch zukünftig messen.
Daneben hat das Frühjahr/der Sommer 2020 die Auseinandersetzung mit digitalen Endgeräten sowohl bei Schülerinnen und Schülern, aber auch bei uns Lehrkräften beschleunigt. Parallel dazu konnten die neue Mensa und die neuen Klassenräume in Betrieb genommen werden. Letztere verfügen über ein modernes TFT-Display anstelle einer analogen Schreibtafel. Daneben ist seit dem Herbst 2020 dank des Anschlusses der Schule an das Glasfasernetz im gesamten Schulgebäude ein stabiles WLAN-Netz vorhanden.

 

 
Vor diesem Hintergrund formuliert die Benedikt-Schule für sich die folgenden Entwicklungsziele:
   

 

 

 

  1. Bis zum Ende des Schuljahres 2021/22 soll die Organisationsform der  teilgebundenen Oberschule erneut evaluiert und qualitativ weiterentwickelt werden.
  2. Bis zum Frühjahr 2022 erweitert die Benedikt-Schule ihre Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien und prüft parallel den Einstieg in iPad-Klassen zum Schuljahr 2022/2023 mit dem Jahrgang 7.


Der zur Erreichung des Entwicklungszieles 2) notwendige Maßnahmenkatalog (inklusive Zuständigkeiten und Zeitplan)  ist auf der ersten Schulvorstandssitzung des Schuljahres 2020/21 erarbeitet und beschlossen worden.
 
Visbek, im September 2020
-  Die Schulleitung -  

Termine

Telefonwoche I
15. - 19.03.21
(Schwerpunkt Klassenleitungen)

 

Telefonwoche II
22. - 26.03.21
(Schwerpunkt Fachlehrkräfte)

 

 

 

Vertretungsplan

I-Serv

Werk des Monats

April 2021

von Jonas Möller

Kunst - WPK 6

 

Malen wie die Meister-  Scherenschnitt nach Henri Matisse

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Benedikt-Schule Visbek