Benedikt-Schule Visbek
Benedikt-Schule Visbek

Organe und Gremien

Eine Schule braucht viele Köpfe. Auf dieser Seite stellen sich die Organe und Gremien, die die Schulleitung bei ihrer Arbeit unterstützen und dadurch für eine stete Weiterentwicklung der Benedikt-Schule Visbek sorgen, kurz vor. 

Die Kontaktdaten der einzelnen Vertreter(innen) können im Sekretariat erfragt werden.

Schulvorstand

Der Schulvorstand ist das wichtigste Gremium der Schule. Eine seiner Hauptaufgaben ist die qualitative Weiterentwicklung der Schule, daneben stimmt er über den Plan der Verwendung der Haushaltsmittel ab, initiiert die Zusammenarbeit mit anderen Schulen, macht der Schulbehörde Vorschläge zur Besetzung von Beförderungsstellen an der Schule, gestaltet in Übereinstimmung mit dem Schulprogramm die Stundentafel aus, entscheidet über Schulpartnerschaften und noch viele weitere wichtige Belange der Schule.

 

Aktuell ist er folgendermaßen zusammengesetzt:

 

Eltern:

Annegret Hellmann, Sina Kiesewetter und Frank Uhlhorn

 

Schülerinnen und Schüler:

Robert Siemer- Thole, Natalia Ratajczak und Katharina Hermes

 

Lehrkräfte:

Lea Geduldig, René Markusch, Marie-Luise Menke, Kerstin Pundsack, Lena-Mareike Risius, Dietmar Seide

 

 

Schulelternrat

Der Schulelternrat setzt sich zusammen aus den Vorsitzenden der Klassenelternvertretungen. Er tagt mindestens zweimal jährlich und ist das Sprachrohr der gesamten Elternschaft.

 

Hier der Vorstand des aktuellen Schulelternrates:

 

Vorsitzende: Sina Kiesewetter

1.Stellvertreter: Jürgen Middelbeck

2.Stellvertreterin: Sina Kiesewetter

Schriftführerin: Katja Peuker

Schülervertretung

/Die Schülervertretung vertritt die Interessen der Schülerinnen und Schüler gegenüber der Schule. Gemeinsam mit der Schulleitung und dem Elternbeirat organisiert sie Veranstaltungen (z. B. Schülerstreich). Durch kleinere Aktionen und Veranstaltungen setzt die Schülervertretung zudem selbst Akzente. Für Fragen und Anregungen von Schülerinnen und Schülern haben die Mitglieder der Schülervertretung stets ein offenes Ohr.

 

Schülersprecher:

Katharina Hermes, Klasse 10R2

 

Stellvertreter:

Felix Feldhaus, Klasse 10H

Förderverein

Der Förderverein stellt sich vor


Liebe Schulgemeinschaft der Benedikt-Schule Visbek,

 

seit Jahren werden die staatlichen Sachmittel für die Ausbildung unserer Kinder in vielen Bereichen ständig gekürzt und beschränken sich inzwischen auf das Nötigste. Es droht der Verlust einer gewissen Vielfalt, die neben dem reinen Lernstoff immens wichtig für die Entwicklung unserer Kinder ist. Hier setzen wir an.

Bereits 1972 hat eine Gruppe weitsichtiger Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Visbek die Initiative ergriffen und den Förderverein der jetzigen Benedikt-Schule gegründet. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, unsere Schule ausschließlich und unmittelbar in der Erziehungs- und Bildungsarbeit ideell und materiell zu unterstützen. Die Zusammenarbeit zwischen Schule und Förderverein ist durch eine Satzung geregelt. Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt und helfen unbürokratisch und gezielt.

 

Durch die Mitgliedsbeiträge und einige Spenden haben wir in den letzten Jahren eine Reihe von Aktivitäten unterstützt und verschiedene Anschaffungen getätigt. Nachfolgend eine kleine Auswahl:


a) Anonyme und unbürokratische Hilfe  bei der Finanzierung

    von  Klassenfahrten
b) Projekte, Theateraufführungen und Arbeitsgemeinschaften (mit-)finanziert
c) Hilfe bei der Anschaffung neuer Software für die Computerräume
d) Kauf moderner Medien (Beamer, CD-Player) für Fachräume

    und/oder mobilen Einsatz 

e) Anschaffungen für die Fächer Werken und Sport
f) Finanzierung einer komplett mobilen Verstärkeranlage für

   Musik- und Theaterbeiträge im Forum

 

Natürlich unterstützt uns der Schulträger mit ihm allen gebotenen Möglichkeiten. Allerdings ist die öffentliche Hand dazu angehalten, von vergleichbaren Angeboten im Regelfall die preiswerteste Offerte zu favorisieren. Diese muss jedoch, insbesondere im Bereich neuer Medien und technischer Ausstattung, nicht immer das passgenaue Angebot sein, welches den Bedürfnissen der Schule am nächsten kommt. 
An dieser Stelle kann der Förderverein  wertvolle Unterstützung leisten. 

 

Aktuell wird in Zusammenarbeit mit der Schülervertretung die Anschaffung weiterer Sitzgelegenheiten geplant.
 
Kontakt zum Förderverein kann so hergestellt werden:

 

Eduard Gerdes (Vorsitzender); e.gerdes@steuerbuero-gerdes.de
Dietmar Seide (Beisitzer); sei@benedikt-schule.de

 

Weitere Vorstandsmitglieder sind 

Birgit Nordmann (Schriftführung), Sven Oesten (Kassenführung) und Sina Kiesewetter (Beisitzerin).

 

Es ist wünschenswert und wichtig, dass alle Eltern und Lehrer Mitglied in unserem Verein werden. Für einen Mindestbeitrag von 25 Euro jährlich können Sie unserem Verein beitreten. Ein Antragsformular erhalten Sie jederzeit im Sekretariat der Benedikt-Schule oder über den Button ganz unten auf dieser Seite. 
Selbstverständlich sind auch Spenden jederzeit willkommen.

 

Für Anregungen und Wünsche von Seiten der Schüler, Eltern und der Lehrerschaft haben wir immer ein offenes Ohr. Sprechen Sie uns an!

 

Verein der Freunde und Förderer 
der Benedikt-Schule Visbek e. V.

gez. Eduard Gerdes 
(Vorsitzender)

Beitrittsformular Förderverein
Aufnahmeantrag Frdrvrn ab August 2018.pd[...]
PDF-Dokument [369.5 KB]

Termine

 

Elternsprechtag 

Mo 04.03.19 von 17-19 Uhr 

 

Informationsveranstaltung Jahrgang 8 

zu Angeboten der Berufsberatung und zum weiteren Bildungsweg

Mo 18.03.19 ab 19 Uhr

 

Informationsabend

für die kommenden Klasse 5

am 25.03.2019 ab 19 Uhr

 

 Gesamtkonferenz

Mo 01.04.19 ab 18 Uhr

 

Schulinterne Lehrerfortbildung

04./05.04.19

 

Anmeldetermine der kommenden Klasse 5 

am 24.04.19 von 8-16 Uhr

am 25.04.19 von 8-19 Uhr

am 26.04.19 von 8-14 Uhr

 

Schulelternratsitzung

06.05.19 ab 19:30 Uhr

 

 Schulvorstand

20.05.19 ab 18 Uhr 

 

Abschluss- und Versetzungskonferenzen 

24.-26.06.19

 

Abschlussgottesdienst und Abschlussfeier 

28.06.19

 

Vertretungsplan

I-Serv

Bild des Monats

Februar 2019

von Chiara Erdmann

 Klasse 6b

Thema:

Kopf nach Picasso

Werk des Monats

Mai 2019

von Dirk Stüve

und

Philipp Hempelmann

Technikkurs 9

Projekt "Schiff" (Alarmanlage)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Benedikt-Schule Visbek