Benedikt-Schule Visbek
Benedikt-Schule Visbek

Neuigkeiten aus der Benedikt-Schule

Lina Siemer gewinnt 2. Preis

Am Samstag, den 14.09.2019 fand unter Zusammenarbeit der Gemeinde Visbek, der Benedikt-Schule, des HGVs sowie des MIT Visbeks bereits der 4. Durchgang der Visbeker Ausbildungsoffensive statt.

 

Schülerinnen und Schüler aus dem hiesigen und umliegenden Gemeinde-gebieten konnten sich an diesem Tag bei 22 Visbeker Betrieben und Institutionen über die aktuellen Ausbildungsmöglichkeiten informieren.
Unter den Teilnehmern wurden für diejenigen, die nachweislich mindes-tens drei Betriebe aufgesucht hatten, Preise ausgelost. 


Der Schülerin Lina Siemer aus der Klasse 9C der Benedikt-Schule konnte aus diesem Grunde am Mittwoch, den 13.11.2019 der 2. Preis in Form eines hochwertigen Bluetooth-Lautsprechers überreicht werden.


Schulleiter Dietmar Seide gratulierte ihr herzlich zum Gewinn und lobte das gezeigte Engagement von Lina und allen anderen an der Ausbildungsoffensive beteiligten Schülerinnen und Schülern für die Auseinandersetzung mit den örtlichen Angeboten in Sachen Berufsorientierung.

- D. Seide-

Häcksler bei REBO

Heute, am 01.10.2019, besuchten die beiden Technikkurse des 10. Jahrgangs unter schlechten Wetterbedingungen REBO in Rechterfeld. Herr Eichfeld und Herr Koops führten durch die Werkstatt und zeigten uns die großen, sehr beeindruckenden Landmaschinen. Besonders interessant waren die Erklärungen zu Dieselmotoren, Getrieben, Turbolader und Abgasanlagen. Viele Funktionen werden auch hydraulisch gesteuert.
Auf einem Foto ist Ben Diersen zu sehen, der momentan bei REBO im 2. Ausbildungsjahr ist.
Vielen Dank an die Mitarbeiter von REBO


- S.Themann -

 

Spezielle Ausbildung in der Motorenwickelei

Heute, am 19.09.2019 waren wir zu Besuch in der Motorenwickelei bei Systemtechnik Schulz. Wie immer führte uns Herr Ludger Tabken durch die Werkstatt und informierte über die verschiedenen Motoren. Insbesondere werden Trommelmotoren und Getriebemotoren z.B. für Schlachtereien repariert.
Die Werkstatt hat eine neue Wickelmaschine für 20.000€ bekommen, in der spezielle Motoren und eilige Aufträge gewickelt werden können. Die Aufträge kommen zu 99% aus der Industrie, manchmal aus der Landwirtschaft. Ein Aufgabenbereich ist auch der Explosionenschutz.
Der Auszubildende Fabian Hammann aus Wildeshausen ist übernommen worden und gab uns auch einen kleinen Einblick. Die Ausbildung als „Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik“ ist ein relativ seltener Berufszweig und momentan gibt es nur 11 Auszubildende in ganz Niedersachsen.


Vielen Dank an Herrn Tabken für seine Bemühungen!

 

- S.Themann-

 

Termine

 

Informationsveranstaltung Eltern Jahrgang 5 

26.08.19 um 19 Uhr

 

Informationsveranstaltung Eltern Jahrgang 7/9 

02.09.19 um 19 Uhr 

 

Schulelternrarssitzung 

16.09.19 um 19:30 Uhr

 

Wangeroogefahrt Jahrgang 5

23.09.-27.09.19 

 

Gesamtkonferenz

30.09.19

 

Schulvorstand

28.10.19 

 

Vertretungsplan

I-Serv

Bild des Monats

November 2019

von 

Nisa Nazli 

 Klasse 6c

Thema:

Stadt nach James Rizzi

Werk des Monats

November 2019

von Elisabeth Wolf

 Kunst WPK 10

LandArt auf dem Schulhof nach Andy Goldworthy

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Benedikt-Schule Visbek